Seezeichen

projekte_banner-2

Am 15.5 2003 übergibt die Ede-Sörensen-Stiftung der Stadt Husum eine Auftragsarbeit des international bekannten Bildhauers Hans-Michael Kissel.

Das 11 Meter hohe kinetische Objekt in der Hafenstraße mit dem Titel “Seezeichen” charakterisiert die klimatischen und geografischen Merkmale Husums – die blattartigen Paddel beeindrucken durch Leichtigkeit, Schwerelosigkeit und Harmonie in ihren Bewegungsabläufen – eine Choreografie eigens auf Husum zugeschnitten.


 

 

Galerie:

Seezeichen - Aufbau - Einweihung